Neben dem Stammhaus Hiru Villa’s Ayurveda Resort und dem neu eröffneten Hiru Mudra Ayurveda Resort  wird auch im dritten „Hiru-Haus“ großen Wert auf die Individualität und die Lage gelegt. Jeder Gast ist dem Personal schon bei der Ankunft bekannt. Auch hier werden Sie von der ersten Minute an von der Herzlichkeit und persönlichen Betreuung aller Mitarbeiter des Resorts in Beschlag genommen, ohne die Wahrung des Freiraumes und die persönlichen Bedürfnisse eines jeden aus den Augen zu verlieren. Zurückhaltend aufmerksam wird versucht, dem Gast jeden Wunsch aus den Augen zu lesen. Kommen Sie zu uns, lassen Sie sich verwöhnen durch die ganz speziell auf Sie selber ausgelegte Ayurveda-Panchakarma-Kur durchgeführt von einem hochqualifizierten Ärzte- und Therapeuten-Team. „Ayubowan!“

Lage

Das Hiru Beach Ayurveda-Resort liegt am lang gezogenen Kosgode-Beach, ca. 10 Kilometer südlich von Bentota. Zum Flughafen sind es ca, 125 km, die Fahrtzeit beträgt je nach Verkehr rund 2 Stunden. Der Strand direkt vor dem großen Garten lädt zu abendlichen Spaziergängen ein, kein weiteres Hotel stört die Ruhe. Das Meer ist hier aufgrund der Unterströmungen zum Baden nicht geeignet, es bilden sich aber manchmal kleine Sandtümpel, in die man sich wie in eine Badewanne hineinlegen kann. Die Uferstraße befindet sich in etwa 200 Meter hinter dem Haus, geschützt durch Baum- und Strauchbewuchs sowie die Häuser der Anwohner bekommt man von dieser Straße nichts mit. Ein kleiner buddhistischer Tempel auf der Rückseite der Anlage lädt zum Besuch ein, die Mönche freuen sich immer über eine kleine Spende, denn das Hauptgebäude wurde durch den Tsunami stark zerstört und wird nach und nach renoviert.
Ausstattung

Zimmer

Gesamt: 11
Die 10 Standard – Zimmer und eine Suite verteilt auf drei Stockwerke haben alle einen Balkon mit Blick durch die Palmen hindurch hinaus auf den weiten Ozean. Die Standard – Zimmer verfügen entweder über ein Kingsize-Bett, auf Anfrage können Twin-Betten arrangiert werden. Es gibt Moskitonetze, eine Klimaanlage, einen Ventilator, Telefon, einen Safe, einen Kühlschrank, einen Teezubereiter, Sitzgelegenheiten auch auf dem Balkon, einen kleinen Schreibtisch und eine kostenlosen W-Lan-Verbindung. Das Bad verfügt über eine Dusche, WC (2 Zimmer haben eine Badewanne) und einen Fön, ayurvedische Zahnpasta und ayurvedisches Duschgel stehen zur freien Verfügung bereit. Die Suite ist ähnlich ausgestattet, hat jedoch einen separaten Wohn- und Schlafbereich, eine Mansarde mit zwei Betten, und ein größeres Bad mit Badewanne. Handtücher, Bademäntel, Kopfhauben und für die Damen zusätzlich Saris stehen zur freien Verfügung.
Das Resort verfügt über eine Lobby mit Rezeption und Sitzgelegenheiten, eine Bibliothek, einen Wäscheservice und auf Anfrage einen Fahrradverleih. Der großzügige Garten grenzt vorne direkt an den Sandstrand. Sie finden dort einen Pool mit einem kleinen Wasserspiel vor, eine Sonnenterrasse, Sonnenliegen mit Handtüchern, einen Pavillion und schattenspendenden Palmenbewuchs.

Ayurveda – Panchakarma – Kur

Auch im Hiru Beach Ayurveda Resort werden Sie von bis zu drei Ärzten und rund 20 Therapeuten betreut. Die gesamte Belegschaft sorgt dafür, dass Sie sich niemals wie in einem eher anonymen Hotel fühlen, sondern man kümmert sich fast wie in einer Großfamilie stets um jeden Einzelnen. Bei den Arzt-Konsultationen werden Sie von deutsch sprachigem Personal begleitet. Bis zu fünf Behandlungen à 20 – 40 Minuten (je nach Behandlungsart) pro Tag tragen genauso zum Erreichen Ihrer Kurziele bei, wie das frischest zubereitete köstliche Essen, welches direkt an den Tisch serviert wird, an dem man mit den anderen Gästen zusammen sitzt. Abgerundet wird das Kurprogramm durch Yoga, Thai Chi, Meditation, Musiktherapie und auf Wunsch einem Kochkurs für die ayurvedische Küche.  Hin und wieder kommen auch die Kandy – Dancer für eine abendliche Aufführung vorbei, das Haus organisiert Ihnen auf Wunsch Ausflüge in die nähere Umgebung.
Viele unserer Gäste kommen zu uns mit ganz bestimmten Vorstellungen, oftmals erschöpft und ermüdet vom Alltag, man möchte eine Erkrankung lindern oder gar „loswerden“. Befreien Sie sich von allem, was hinter Ihnen liegt, schließen Sie den Laptop, lassen das Handy einmal außeracht und begeben Sie sich in die Hände unserer erfahrenen Ärzte und Therapeuten, lassen Sie sich einfach treiben, lauschen dem Rauschen des Ozeans, den im Wind raschelnden Palmenblättern, genießen den Duft der Tropen und die südländische Sonne.
Die Behandlungen sind gezielt auf gesundheitliche Störungen, chronische Erkrankungen, Burnout und auch psychologische Diagnosen ausgerichtet. Groß geschrieben wird auch die ayurvedische Kosmetik – traditionelle Schönheitspflege von innen und außen. Die Kur verhilft neben verbesserter Gesundheit zu neuen Energien, Jugendlichkeit, Lebensfreude, innere und äußere Schönheit.

Zur Begrüßung und zum Abschied verneigt man sich auf Sri Lanka und sagt „Ayubowan“ – wünsche Dir ein langes und gesundes Leben!

Das Haus weist darauf hin, dass selbstverständlich keine Medikamente verwendet werden, welche Blei oder Quecksilber enthalten!

Inkludierte Leistungen:
•    Zimmer mit Bad, WC, Duschkabine, Föhn, Ventilator  und Balkon
•    Transfer ab/bis Flughafen Colombo
•    Ayurvedische Behandlungen und Konsultationen mit dem Arzt (mindestens
vier Behandlungen pro Tag – die notwendigen Behandlungen werden dem
Gesundheitszustand entsprechend vom Ärzteteam für jede Person
individuell abgestimmt)
•    Drei Ärzte und das Therapeuten-Team  (Ein Arzt und ein Therapeut stehen 24
Stunden pro Tag zur Verfügung)
•    Alle ayurvedischen Mahlzeiten, sowie Wasser und Kräutertees zur
Unterstützung der Kur
•    Alle für die Kur notwendigen ayurvedischen Medikamente, die der Arzt
verschreibt, sowie die Kräuterpaste ‘Pichu’ bei Haut- oder
Gelenkbehandlungen
•    Yoga an 5 Tagen in der Woche (Yogamatten werden zur Verfügung gestellt)
•    Tai-Chi & Meditation jeweils an 2 Tagen in der Woche
•    Gelegentliche Abendveranstaltungen (z.B. Musik-Therapie, Folklore-Tanz,
Ayurveda-Kochkurs)
•    deutschsprachige Gästebetreuung

Folgende Leistungen werden separat berechnet:
•    Zusätzliche Konsultationen durch Fachärzte bei Patienten mit besonderen
Krankheiten wie Krebs, Schlaganfall, Herzstörungen, HNO-Erkrankungen o.ä.
•    Akupressur, Akupunktur & Lasertherapie, Augenbehandlung
•    Zusätzliche Untersuchungen wie z.B. Blut, Urin, Röntgenaufnahmen, usw.
•    Medizin, die nach der Kur mit nach Hause genommen wird
•    Getränke, die NICHT im Kurangebot enthalten sind
•    Evtl. Kinderbetreuung
•    Ausflüge

Stand: November 2017

HINWEIS

Das Haus ist wegen seiner hohen Stockwerke für gehbehinderte Gäste nur bedingt geeignet (Treppen)

Bilder

Karte