RUNDREISE (PRIVAT)
5 Tage / 4 Nächte
ab 742,- Euro pro Person
Seoul City Tour

1. Tag: SEOUL

Transfer vom Flughafen / Incheon zum Hotel. Der Rest des Tages zur freien Verfügung. Übernachtung in Seoul.
(Verpflegung: keine)

2. Tag: SEOUL

Mit fast 10 Millionen Einwohner ist Seoul die größte, aber auch eine liebenswerte und leicht überschaubare Stadt auf der der koreanischen Halbinsel. Nach dem Frühstück werden Sie gegen 09:00 Uhr von Ihrer englischsprachigen Reiseleitung abgeholt und beginnen eine Citytour mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Der Gyeonbokgung Palast (dienstags geschlossen, dafür Changdeok Palace & Secret Garden), welcher seit dem 14. Jhd. mehrfach zerstört und teilweise abgebrannt ist, kann nun im Zustand Ende 19. Jhd. bewundert werden. Bunt bemalte und aus Holz und Naturmaterialien erbaute royale Gebäude und kleine Hinterhöfe mit Gärten lassen eine längst vergangene Ära erahnen. Die lokale Bevölkerung geht hier teilweise in traditionellen Kleidern spazieren. Das naheliegende Dorf Bukchon Hanok mit seinen Hanok-Häusern ist im Originalzustand erhalten geblieben. Bis heute leben hier Nachfahren der Koreanischen Aristokratie (Samstagnachmittags und sonntags geschlossen, dafür Seochon Village). Ein Spaziergang führt Sie Insadong Antique Street, deren Gebäude einst den Händlern, Bürokraten und Angehörigen des Governments aus der Joseon Dynasty (1392-1897) gehörten. Der Gwangjang Market mit über 5000 Ständen und Geschäften ist ein bedeutender und traditioneller Markt. Übernachtung in Seoul.
(Verpflegung: Frühstück)

3. Tag: SEOUL

Heute bietet sich Ihnen (optional) die Möglichkeit in die DMC Zone (Demarkationslinie zu Nordkorea) zu fahren. Sie werden nach dem Frühstück gegen 08:00 Uhr mit dem Bus vom Hotel abgeholt, besichtigen u.a. die Dorasan Station, das Dorasan Observatorium, den 3. Infiltrations-Tunnel und die Freiheitsbrücke. Gegen 13:30 Uhr werden Sie in Stadtteil Myeong Dong abgesetzt. Hier befindet sich eine typisch koreanische Einkaufsstraße, auf der internationale, aber auch Koreanische Mode und Marken angeboten werden. Viele regionale Köstlichkeiten können Sie an den Straßenständen probieren. Ganz in der Nähe der Straße befindet sich die Myeong Dong Kathedrale mit dem im gotischen Stil gebauten Glockenturm. Für den späten Nachmittag empfehlen wir den 236 m hohen N Seoul Tower (Fernsehturm) an der Metro-Linie 3 mit Station Donkuk Universität oder den Gwanjang Markt an der Linie 5 an der 5ga Station zu besichtigen Übernachtung in Seoul.
(Verpflegung: Frühstück)

4. Tag: SEOUL

Der Tag steht zur freien Verfügung. Wir empfehlen einen Besuch des Gangnam-Distrikt, die Geburtsstätte des K-Pop und dem 555 m hohen Lotte World Tower. Auf der 497 Meter hohen Aussichts-Etage betreten Sie die höchste Glasbodenplattform der Welt. In den unteren Etagen dieses Gigaturms können Sie nach Herzenslust shoppen und koreanische Leckereien kosten. Spazieren Sie entlang des Han Flusses durch den Hangang Park und schauen sich abends die Wasserspiele mit Lichtershow an der Banpo Brücke an. Übernachtung in Seoul.
(Verpflegung: Frühstück)

5. Tag: SEOUL

Nach dem Frühstück endet Ihre Reise. Wir empfehlen die Fahrt mit dem „Train to Busan“ an das Japanische Meer.
(Verpflegung: Frühstück)

**Programmänderungen vorbehalten**

HOTELS

Superior
• Aventree Hotel Jongno
• Hotel Venue G Myeongdong

Deluxe
• Lotte City Myeongdong
• Nine Tree Premier Myeongdong 2

DURCHFÜHRUNG

Täglich (PRIVAT)
ab / bis Seoul
Mindestteilnehmerzahl: 1 Person

Eingeschlossene Leistungen

• Transfer vom Flughafen zum Hotel
• 4 Übernachtungen
• 4 x Frühstück
• Eintrittsgelder gemäß Programm
• Englischsprachige Reiseleitung an Tag 2
• T-Geldkarte für die Metro und Bus im Wert von 25.000 KWR (ca. 20,- €)

Nicht enthalten

• Persönliche Ausgaben & Trinkgelder
• Eintrittsgelder, soweit nicht im Reiseverlauf erwähnt
• anderen Ausgaben, die nicht im Programm erwähnt sind

Stand: August 2020

Anfragen