Thailand Rundreise (Privat)
Vietnam, Kambodscha & Thailand große Tour

RUNDREISE (PRIVAT)
13 Tage / 12 Nächte
ab 1.710,- Euro pro Person
Saigon – Cu Chi Tunnels – Mekong Delta – Saigon – Phnom Penh – Siem Reap – Battambang – Chantaburi – Badehotel Thailand

1.Tag:  SAIGON

Sie werden am Flughafen Saigon abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht. Übernachtung in Saigon.
(Verpflegung: keine)

2. Tag: SAIGON – CU CHI TUNNEL – SAIGON

Nach dem Frühstück brechen Sie in westliche Richtung nach Cu Chi auf. Nach Ihrer Ankunft werden Sie durch die berühmten Tunnel geführt, die während des Vietnamkrieges von den kommunistischen Guerillas genutzt wurden. Das Tunnelsystem erstreckt sich über 250 km auf drei unterirdischen Ebenen. Es bietet Ihnen einen eindrucksvollen Einblick in das Elend, die Verbissenheit und den Schrecken eines Guerillakrieges. Am frühen Nachmittag kehren Sie nach Saigon zurück. Hier beginnen Sie Ihre Tour mit dem Besuch zweier eindrucksvollen architektonischen Meisterwerke: Der Notre Dame Kathedrale und des Hauptpostamtes. Beide sind von Gustav Eiffel 1883 entworfen worden. Notre Dame ist eine immer noch aktive Kirche mit täglichen Gottesdiensten und ist eine beliebte Fotokulisse bei Hochzeitspaaren. Von der Kathedrale aus ist es nur ein kurzer Spaziergang zum Opernhaus. Seit einem Bombenangriff diente das Opernhaus teilweise als Parlamentsgebäude und weist eine interessante Geschichte auf. Nach seiner Restaurierung 1995 kehrte es wieder zu seinen Wurzeln zurück und dient nun wieder als Theater. Als nächstes besuchen sie den Platz der Wiedervereinigung, einst das Symbol der südvietnamesischen Regierung. Runden Sie die City Tour mit dem Besuch des Nationalmuseums ab, das eine Zusammenfassung der wichtigsten Epochen der vietnamesischen Geschichte zeigt. Übernachtung in Saigon.
(Verpflegung: Frühstück)

3. Tag: SAIGON – CAI BE – SAIGON

Nach dem Frühstück reisen Sie nach Cai Be, in das Herz des Mekong Deltas. Gehen Sie an Bord Ihres Schiffes im einen ersten Eindruck vom Leben im Mekong Delta zu gewinnen. Besuchen Sie eine landestypische Süßigkeitenmanufaktur und gleiten Sie im Anschluss durch die kleinen Kanäle und bewundern Sie die Jahrhunderte alten Häuser. Ihre Bootsfahrt endet am Le Longanier Restaurant, das in einer einzigartigen Kolonialvilla untergebracht ist. Genießen Sie hier im schattigen Garten, umgeben von tropischen Obstbäumen Ihr Mittagessen. Danach kehren Sie per Fahrzeug nach Saigon zurück. Übernachtung in Saigon.(Verpflegung: Frühstück, Mittagessen)

4. Tag: SAIGON

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung in Saigon.
(Verpflegung: Frühstück)

5. Tag: SAIGON – PHNOM PENH

Nach dem Frühstück brechen Sie Richtung Kambodscha auf. Sie fahren zur Grenze und erledigen Ihre Einreiseformalitäten für Kambodscha. Auf der Kambodschanischen Seite erwartet Sie Ihr Guide aus Phnom Penh. Sie werden mit dem Bus nach Phnom Penh gebracht. Übernachtung in Phnom Penh.
(Verpflegung: Frühstück)

6. Tag: PHNOM PENH

Phnom Penh ist eine florierende Stadt die an der Einmündung von drei Flüssen angesiedelt ist. Mit ihrer tragischen und faszinierenden Geschichte ist diese Stadt einen Besuch wert. Sie beginnen Ihre Tour mit dem Besuch des Königspalastes. Der im Jahre 1813 erbaute Palast besteht aus verschiedenen Gebäuden, die für Krönungen und andere Zeremonien verwendet wurden. Auf dem Areal befindet sich die Silberpagode, die Ihren Namen den 5000 silbernen Bodenplatten zu verdanken hat. Danach sehen Sie sich das ergreifende Tuol Sleng Genozid Museum an, das die Gräueltaten der roten Khmer an der kambodschanischen Bevölkerung dokumentiert. Im Anschluss fahren Sie zu den „Killing-Fields“, die ein Zeugnis der brutalen Massenmorde an über 17.000 Menschen sind. Die mit Totenschädeln gefüllte Stupa ist dort ein stiller und trauriger Erinnerungspunkt. Übernachtung in Phnom Penh.
(Verpflegung: Frühstück)

7. Tag: PHNOM PEHN – SIEM REAP

Sie reisen auf dem Landweg von Phnom Penh nach Siem Reap. Dort kommen Sie am späten Nachmittag an und werden zu Ihrem Hotel gebracht. Übernachtung in Siem Reap.
(Verpflegung: Frühstück)

8. Tag: SIEM REAP

Sie beginnen Ihre heutige Besichtigungstour am Südtor von Angkor Thom, wo Statuen der Gottheiten des Guten und Bösen den Eingangsbereich säumen. Ihre nächste Station ist der Bayon Tempel, der für seine mit hunderten von lachenden Gesichtern verzierten Türme bekannt ist. Die beeidruckenden Reliefs bilden Geschichten des Alltags und der großen Kämpfe zwischen den Khmers und den Thais ab.  Sie gehen zum Phimeanakas Tempel weiter, der ein bisschen wie eine Pyramide gestaltet ist: Im hinteren Bereich befinden sich zwei Weiher, die einst für religiöse Rituale gedient haben. Besteigen Sie den Tempel und genießen von der Spitze einen eindrucksvollen Ausblick über den Angkor Komplex. Sehen Sie eine Reihe von Baumstämmen, die die Terrasse der Elefanten bilden. Gleich in der Nähe befindet sich die Terrasse des Leprakönigs, auf der sich die Yana Statue, dem Hindu Gott des Todes, befindet. Nun ist es nur eine kurze Fahrt zum beliebtesten aller Tempel: dem Ta Prohm. Er wird lediglich von gigantischen Baumwurzeln zusammen gehalten, die ihm ein mystisches Flair verleihen. Zur Mittagspause kehren Sie nach Siem Reap zurück um der heißen Sonne zu entfliehen. Am späten Nachmittag erkunden Sie den beeidruckenden Angkor Wat Tempel, das weltweit größte religiöse Bauwerk. Diese spektakuläre Tempelanlage besteht aus einer dreistufigen Pyramide, die 65 Meter in den Himmel ragt. Sie wird von fünf Lotustürmen gekrönt. Es ist das Nationalsymbol von Kambodscha und wird stolz auf der Landesflagge präsentiert. Runden Sie diesen erlebnisreichen Tag mit einem Sonnenuntergang vom Dach des Pre Rup Tempels ab bevor Sie nach Siem Reap zurückkehren. Übernachtung in Siem Reap.
(Verpflegung: Frühstück)

9. Tag: SIEM REAP – TONEL SAP SEE – SIEM REAP

Sie fahren zum Tonle Sap See und gehen an Bord Ihres Schiffes. Per Schiff geht es nach Kompong Phluk, eine isolierte Khmer Gemeinschaft, die aus drei drei Dörfern besteht. Die Dörfer sind auf 6 bis 8 Meter hohen Stelzen gebaut. Während dieser Schifftour fahren Sie durch Mangrovenwälder, die ein einzigartiges Okösystem mit einer großen Vielfalt an Tieren bilden. Mit etwas Glück können Sie die exotischen Vögel beobachten. Übernachtung in Siem Reap.
(Verpflegung: Frühstück)

10. Tag: SIEM REAP

Nach dem Frühstück fahren zum Banteay Srei Tempel, der als Kronjuwel der Angkor Tempel erachtet wird und sich etwa eine Stunde Fahrt von Siem Reap befindet. Er detailverliebt verzierte Tempel besteht aus rosafarbenen Sandstein und ist auch als Zitadelle der Frauen bekannt. Als nächstes führt Sie ein kurzer Weg zum Banteay Samre Tempel, der sehr Angkor Wat ähnelt. Sein Name ist vom Samre Volk abgeleitet, das im Osten Barays lebt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung in Siem Reap.
(Verpflegung: Frühstück)

11. Tag: SIEM REAP – BATTAMBANG

Heute geht Ihre Reise in die verschlafene Stadt Battambang weiter mit ihrer verfallenden französischen Kolonialarchitektur, fruchtbaren Böden und Rubinen. Erleben Sie hier die großartigen Ausblicke vom Phnom Banana us, einem Tempel im Angkor Stil aus dem 11. Jahrhundert. Nachdem Sie im Anschluss ein antikes Haus besichtigt haben, unternehmen Sie eine Fahrt mit dem Bambuszug. Optional können Sie noch den Phare Zirkus besuchen (montags und donnerstags 18:00 – 20:30 Uhr). Übernachtung in Battambang.
(Verpflegung: Frühstück)

12. Tag: BATTAMBANG – PAILIN BORDER – CHANTABURI

Morgens fahren Sie von Battambang zur Pailin Grenze. Sie werden dort von Ihrem thailändischen Guide abgeholt und nach Chantaburi gebracht. Übernachtung in Chantaburi.
(Verpflegung: Frühstück)

13. Tag: CHANTABURI

Der Tag steht Ihnen bis zum Transfer zu Ihrem Anschlussaufenthalt zur freien Verfügung.
(Verpflegung: Frühstück)

**Programmänderungen vorbehalten**

HOTELS

  • Windsor Plaza Hotel o.ä.
  • Le Mont Hotel o.ä.
  • Angkor Paradise Hotelo.ä.
  • Classy Hotel & Spa o.ä.
  • Chatrium Golf Resort Soi Dao o.ä.

DURCHFÜHRUNG

Täglich (PRIVAT)
ab Saigon / bis Chantaburi
Mindestteilnehmerzahl: 1 Person

Eingeschlossene Leistungen

  • Fahrt in klimatisierten Fahrzeugen
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
  • Eintrittsgelder gemäß Programm
  • 12 Übernachtungen
  • 12x Frühstück, 1x Mittagessen

Nicht enthalten

  • Visum
  • Transfer am Tag 13

Stand: September 2018 (G-3)

Bilder

Anfragen

Preise pro Person in €

Rundreise Verpflegung Zeitraum DZ EZ DZ ab 4 Pers. EZ ab 4 Pers.

Privat

lt. Programm 01.11.2018 – 31.10.2019 1710 2120 1231 1642

Alleinreisend: 01.11.18 – 31.10.19: 3.102,- € // Vorbehaltlich Saisonzuschläge.