DUBAI

Dubai ist heute eine kosmopolitische Stadt mit einer ganz besonderen Mischung unterschiedlicher Kulturen. Hier verbinden sich arabische Traditionen mit modernem Lifestyle. Eindrucksvolle Moscheen, prächtige Paläste und das aktuell höchste Gebäude der Welt prägen das Bild der Stadt. Ein natürlicher Meeresarm „Dubai Creek“ durchzieht die Stadt und teilt sie in zwei Geschäftsbezirke: „Deira“ und „Bur Dubai“. Die „Abras“ Wassertaxen bieten die beste Möglichkeit, den Creek kennen zu lernen. Im südlichen Teil entstand wegen der traumhaften Sandstrände ein exellentes First-Class-Feriendomizil. Internationale Spitzenhotels garantieren einen hervorragenden Service. Den Aktivurlauber erfreut das breitgefächerte Freizeitangebot mit jeglicher Art von Wassersport, Golfen auf Plätzen mit internationalem Meisterschaftsstandard sowie Safaris durch die eindrucksvolle Wüste. Die gelungene Kombination aus Luxus, Traumstränden, Shopping und orientalischer Gastfreundschaft machen Dubai zu einem einmaligen Urlaubsziel.

Wichtiger Hinweis: Auf Grund des unaufhörlichen Drangs, immer noch spektakulärer zu werden, gibt es in Dubai immer wieder Bautätigkeiten. Lärmbelästigungen sowie optische Beeinträchtigungen können nicht ausgeschlossen werden.

VEREINIGTE ARABISCHE EMIRATE

KLIMA / BESTE REISEZEIT

Subtropisch: es regnet wenig, hauptsächlich in den Wintermonaten, 20 ° – 25° C. Hohe Luftfeuchtigkeit in den Sommermonaten, oft über 40 ° C.

EINREISEBESTIMMUNGEN / VISUM *

Reisepass, der bei Ausreise noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Kein Visum bei einem Aufenthalt bis zu 90 Tagen. Kinder benötigen einen eigenen Reisepass mit Lichtbild. Ein Kinderausweis oder ein Eintrag im Reisepass der Eltern wird nicht anerkannt. Die Einreise kann verweigert werden, wenn im Pass ein israelischer Sichtvermerk enthalten ist.
* Die Einreisebestimmungen beziehen sich auf deutsche Staatsbürger.

BETTENSTEUER

Seit dem 31.03.14 erhebt Dubai eine Bettensteuer. Der Betrag ist vor Ort im Hotel zu zahlen und bewegt sich zwischen 7 und 20 Dirham (ca. 1,40 – 5 Euro) pro Zimmer und Nacht. Die Höhe richtet sich nach der Hotelkategorie und -klassifizierung.
Seit dem 01.06.16 erhebt auch Abu Dhabi eine Bettensteuer. Der Betrag in Höhe von 15 Dirham (ca. 4 Euro) pro Zimmer und Nacht ist vor Ort im Hotel zu zahlen.

WICHTIGER HINWEIS

Der Reisende sollte sich über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen rechtzeitig informieren; ggfs. sollte ärztlicher Rat eingeholt werden. Auf allgemeine Information, insbesondere bei den Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung müssen wir hiermit ausdrücklich verweisen.

SPRACHE

Landessprache ist arabisch. Englisch wird in allen Hotels gesprochen.

ZEITUNTERSCHIED

MEZ +3 Std.. Während der Sommerzeit MEZ + 2 Std.

WÄHRUNG

VAE Dirham (AED). 1€ = ca. 5 AED.

FREMDENVERKEHRSAMT

Department of Tourism and Commerce Marketing
Bockenheimer Landstraße 23
60325 Frankfurt/Main
Tel.: 069 -71 000 20
Fax: 069 -71 000 234

Hinweis: Die Angaben sind ohne Gewähr und unterliegen kurzfristigen Änderungen.
Bitte informieren Sie sich zusätzlich beim Auswärtigen Amt.

Stand: September 2017

Bilder

Karte