RUNDREISE (PRIVAT)
4 Tage / 3 Nächte

ab 367,- Euro pro Person
Siem Reap

1. TAG: SIEM REAP

Am Flughafen von Siem Reap werden Sie abgeholt. Freuen Sie sich auf Angkor, das vom 9. bis zum 15. Jahrhundert das Zentrum des mächtigen Khmer-Reiches war. Die Tempel-anlagen verteilen sich auf rund 200 Quadratkilometern. Sie besichtigen die ehemalige Kö-nigsstadt Angkor Thom, die unter der Herrschaft Jayavarmans VII. entstand und die Hauptstadt war. Der Tempelberg Bayon ist für seine meterhohen Türme mit den lächeln-den Gesichtern berühmt, der Tempelberg Baphuon ist der Mittelpunkt Angkor Thoms. Weiter geht es zu den Ruinen der Phimeanakas-Tempelpyramide sowie zur Terrasse des Leprakönigs. In Stein gemeißelte Elefantenstatuen geben der bekannten Elefantenterras-se ihren Namen. Ein weiterer Höhepunkt ist der Sonnenuntergang von der obersten Ter-rasse eines Tempels. Sie übernachten in Siem Reap.
(Verpflegung: keine)

2. TAG: SIEM REAP

Angkor Wat ist das größte sakrale Bauwerk der Welt und gehört seit 1992 zum UNESCO-Weltkulturerbe. König Suryavarman II. weihte diesen Tempel dem hinduistischen Gott Vishnu. Unter seiner Regentschaft wurde in einer Bauzeit von 37 Jahren der größte Tem-pel Angkors erbaut. Flachreliefs schmücken die gesamte äußere Galerie und gewähren Einblicke in die hinduistische Mythologie. Der Tempel Ta Prohm wird Sie begeistern, da er von riesigen Würgefeigen überwuchert ist und wegen seiner Ursprünglichkeit als absolut einzigartig gilt. Weitere Tempel an dem Tag sind der Ta Som, Neak Pean und der Preah Khan. Sie übernachten in Siem Reap.
(Verpflegung: Frühstück)

3. TAG: SIEM REAP

Die Roluos-Gruppe in Angkor gehört zu den frühesten Khmer-Tempeln und begeistert mit schönen Steinmetzarbeiten sowie Inschriften in Sanskrit. Der Bakong ist der größte Tem-pel der Gruppe. Anschließend besuchen Sie den Tempel Banteay Srei, der dem Hindu-Gott Shiva geweiht ist. Er wurde im 10. Jahrhundert mit viel Liebe zum Detail errichtet. Das Ergebnis ist ein besonders kunstvolles Reliefdekor. Zudem sehen Sie den Banteay Samré, der dem Gott Vishnu geweiht ist und den pyramidenförmigen Tempel Pre Rup mit seinen fünf Türmen. Sie übernachten in Siem Reap.
(Verpflegung: Frühstück)

4. TAG: SIEM REAP

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Flughafen.
(Verpflegung: Frühstück)

UNSER TIPP

Sie können Angkors Tempel an Tag 1 und 2 statt mit dem Fahrzeug auch mit dem Tuk-Tuk, also einer motorisierten Rikscha, erkunden. Gerne fragen wir nach.

HINWEIS

Bitte beachten Sie, dass der Besuch der Tempelanlagen in Siem Reap nur mit konservativer Kleidung möglich ist.

HOTELS

Standard
• Memoire Siem Reap Hotel o. ä.

Superior
• Anjali by Siphon Hotel o. ä

DURCHFÜHRUNG

Täglich (PRIVAT)
ab/bis Siem Reap
Mindestteilnehmerzahl: 1 Person

Eingeschlossene Leistungen

  • Fahrt in klimatisierten Fahrzeugen
  • deutsch- oder englischsprachige örtliche Reiseleitung
  • Eintrittsgelder gemäß Programm
  • 3 Übernachtungen, wahlweise in Standard oder Superior Hotels
  • 3 x Frühstück

Nicht enthalten

  • Visum

**Programmänderungen vorbehalten.**

Stand: August 2021 (CMB-T-20)

Bilder

test

Karte

Anfragen