RUNDREISE (GRUPPE oder PRIVAT)
8 Tage / 7 Nächte

ab 938,- Euro pro Person
Hanoi – Halong Bucht – Hoi An – Hue – Saigon – Mekong Delta – Saigon

1. Tag: HANOI

Vom Flughafen in Hanoi fahren Sie in Ihr Hotel. In den nächsten beiden Tagen entdecken Sie Hanoi, die Hauptstadt Vietnams, mit Seen, schattigen Boulevards und grünen Parkanlagen. Besonders die Mischung aus Ost und West, die sich in traditionell vietnamesischen Motiven mit französischen Einflüssen zeigt, wird Sie faszinieren. Am Nachmittag spazieren Sie durch die bezaubernde Altstadt mit 36 Gassen, in denen Kaufleute seit Jahrhunderten ihren Handel betreiben. Genießen Sie einen traditionellen Egg Coffee im bekannten Café Giang, das Nguyen Giang 1946 gründete. Sie übernachten in Hanoi.
(Verpflegung: keine)

2. Tag: HANOI

Ihre Erkundungstour startet direkt nach dem Frühstück. Sie besichtigen das Ho-Chi-Minh-Mausoleum, das montags, freitags und von Oktober bis November geschlossen ist, das Pfahlhaus, den Präsidentenpalast und die Ein-Säulen-Pagode. Bestaunen Sie im Anschluss den Literaturtempel, den Hoan Kiem-See und den Ngoc Son-Tempel, der im 18. Jahrhundert errichtet wurde. Runden Sie Ihren Tag mit einem Besuch des Wasserpuppentheaters ab, einer alten Kunst, die das ursprüngliche Leben im Vietnam veranschaulicht. Sie übernachten in Hanoi.
(Verpflegung: Frühstück)

3. Tag: HANOI – HALONG BUCHT

Auf der Fahrt zur berühmten Halong-Bucht geht es vorbei an Reisfeldern, die noch auf traditionelle Weise kultiviert werden. An Bord Ihres Schiffes genießen Sie eine unvergessliche Tour durch ein einmaliges Naturwunder. Die Halong-Bucht beeindruckt mit über 3.000 Felsen und Inseln, die aus dem smaragdgrünen Meer herausragen und so eine bizarre Kulisse bilden. An einigen Inseln machen Sie Halt. Genießen Sie im Anschluss Ihr Abendessen an Bord. Sie übernachten an Bord.
(Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

4. Tag: HALONG BUCHT – HANOI – HOI AN

Stehen Sie heute früh auf, um möglichst viel von der atemberaubenden Szenerie der Halong-Bucht zu erleben. Lassen Sie die einzigartige Landschaft beim Frühstück an Bord auf sich wirken. Mittags gehen Sie wieder von Bord und fahren zum Flughafen. Sie fliegen von Hanoi nach Danang und fahren dann zu Ihrem Hotel in Hoi An. Sie übernachten in Hoi An.
(Verpflegung: Frühstück)

5. Tag: HOI AN – HUE

Die malerische Stadt Hoi An ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Am besten erkunden Sie die durch kleine, von bunten Lampions gesäumten Gassen der charmanten Altstadt zu Fuß. Auf der Stadttour besuchen Sie ein traditionelles Haus, das Hoi An-Museum, die chinesische Versammlungshalle und die japanische Brücke. Am Nachmittag verlassen Sie Hoi An und fahren über den spektakulären Wolkenpass nach Hue. Die bergige Landschaft und die eindrucksvollen Ausblicke auf das Südchinesische Meer werden Sie begeistern. Sie übernachten in Hue.
(Verpflegung: Frühstück)

6. Tag: HUE – SAIGON

Die Stadt Hue liegt am Ufer des Parfümflusses und war von 1802 bis 1945 während der Nguyen-Dynastie die Hauptstadt Vietnams. Hue ist ein wichtiges Zentrum für Buddhismus und Bildung. Während des Vietnamkrieges fanden hier blutige Kämpfe statt. Ihre Entdeckungstour führt zum Grab von Tu Doc, dem vierten Herrscher der Nguyen-Dynastie, und zur Thien Mu-Pagode, die die älteste Pagode in Hue ist. Im Anschluss gleiten Sie auf einem Drachenboot auf dem Parfumfluss zurück zum Stadtzentrum. Ein weiteres Highlight ist die Zitadelle mit dem Kaiserpalast, UNESCO-Weltkulturerbe und der Verbotenen Stadt Pekings nachempfunden. Im Anschluss fliegen Sie nach in Saigon, wo Sie auch übernachten.
(Verpflegung: Frühstück)

7. Tag: SAIGON – MEKONG DELTA – SAIGON

Das faszinierende Mekong-Delta wartet heute auf Sie. Bekannt als die „Reisschale“ Vietnams, ist das Mekong-Delta die fruchtbarste Region des Landes und Hauptanbaugebiet für Reis und tropische Früchte. Sie gehen an Bord Ihres Bootes und erleben den prächtigen Mekong-Fluss hautnah. Während Sie den Fluss und seine schmalen Kanäle entlangfahren, erleben Sie eine einmalige Natur und sehen Dörfer am Flussufer. Am späten Nachmittag kehren Sie nach Saigon zurück. Sie übernachten in Saigon.
(Verpflegung: Frühstück)

8. Tag: SAIGON

Die impulsive Ho-Chi-Minh-Stadt, mit über sieben Millionen Einwohnern, ist die größte Vietnams und entwickelt sich zum wichtigsten Wirtschaftszentrum des Landes. Morgens besichtigen Sie mit dem Hauptpostamt und der Notre Dame-Kathedrale zwei wunderschöne Zeugnisse französischer Kolonialarchitektur. Im Anschluss besuchen Sie China Town und die Thien Hau-Pagode, die einer Meeresgottheit gewidmet ist. Mit der Fahrt zum Flughafen endet Ihre Rundreise.
(Verpflegung: Frühstück)

HOTELS

  • May De Ville City Centre Hotel o.ä.
  • Golden Cruise o.ä.
  • Hoi An Riverside Resort o.ä.
  • EMM Hue Hotel o.ä.
  • Avanti Hotel o.ä.

DURCHFÜHRUNG

Montag (GRUPPE).
Täglich (Privat)
ab Hanoi / bis Saigon
Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen.

Eingeschlossene Leistungen

  • Fahrt in klimatisierten Fahrzeugen
  • deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  • Eintrittsgelder gemäß Programm
  • Inlandsflüge Touristenklasse gemäß Programm
  • 7 Übernachtungen
  • 7 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 1 x Abendessen

Nicht enthalten

  • Visum

**Programmänderungen vorbehalten**

Stand: August 2021 (GVIE)

Bilder

Karte

Anfragen