RUNDREISE (PRIVAT)
14 Tage / 13 Nächte

ab 2.433,- Euro pro Person
Luang Prabang – Kuang Si – Pak Ou – Vientiane – Pakse – Don Khone – Siem Reap – Phnom Penh

1. Tag: LUANG PRABANG

Sie werden am Flughafen abgeholt. Übernachtung in Luang Prabang.
(Verpflegung: keine)

2. Tag: LUANG PRABANG

Morgens besuchen Sie den Wasserfall Kuang Si, der sich über mehrere Kalksteinebenen ergießt und dabei türkisblaue Naturpools erzeugt. Genießen Sie ein erfrischendes Bad im glasklaren Wasser. Später entdecken Sie Luang Prabang (UNESCO-Weltkulturerbe) mit seinen wunderschönen Tempeln und Kolonialgebäuden. Sie besuchen unter anderem den Wat Visoun, Wat Aham und den Wat Xieng Thong, mit seinen kunstvollen Mosaiken und vergoldeten Wandgemälden. Übernachtung in Luang Prabang.
(Verpflegung: Frühstück)

3. Tag: LUANG PRABANG – PAK OU HÖHLEN – LUANG PRABANG

Bummeln Sie am Vormittag über den lokalen Markt und beobachten Sie das bunte Treiben. Im Nationalmuseum (Königspalast) können Sie später traditionelle laotische Kunst und das prunkvolle Buddha-Bildnis Phrabang bewundern. Weiterfahrt zu den berühmten Tham Pak Ou Höhlen, die im Inneren abertausende Buddha-Statuen beherbergen. Auf dem Rückweg besuchen Sie Ban Xang Khong. Das Dorf ist für seine traditionellen handgewebten Baumwoll- und Seidenarbeiten bekannt. Übernachtung in Luang Prabang.
(Verpflegung: Frühstück)

4. Tag: LUANG PRABANG – VIENTIANE

Flug nach Vientiane. Besuch des Buddha Parks, der mehrere buddhistische sowie hinduistische Statuen beherbergt. Übernachtung in Vientiane.
(Verpflegung: Frühstück)

5. Tag: VIENTIANE

Heute lernen Sie die Highlights der charmanten Hauptstadt kennen: die goldene Stupa Pha That Luang, die zu den wichtigsten Denkmälern des Landes gehört, den Tempel Wat Si Saket und Wat Si Muang, den „Arc de Triomphe“ Patuxai, das Lao Nationalmuseum sowie den ehemaligen Königspalast Ho Ha Keo. Die Tour endet am Markt Talaat Sao. Übernachtung in Vientiane.
(Verpflegung: Frühstück)

6. Tag: VIENTIANE – PAKSE

Flug nach Pakse. Sie fahren auf das Bolaven Plateau, einem fruchtbaren Gebiet, berühmt für seinen Kaffee- und Teeanbau. Am westlichen Rand des Plateaus besichtigen Sie die Tad Wasserfälle. Übernachtung in Pakse. (Verpflegung: Frühstück)

7. Tag: PAKSE – CHAMPASAK – DON KHONE

Ausflug in den Bezirk Champasak. Die uralten Ruinen der nahe gelegenen Tempelanlage Vat Phou stammen noch aus der Angkor-Periode. Mit dem Boot erreichen Sie die charmante Flussinsel Don Khone, Ihren heutigen Übernachtungsort.
(Verpflegung: Frühstück)

8. Tag: DON KHONE – KHONE PHAPHEN – PAKSE

Inselrundfahrt auf Don Khone mit dem beliebten Tuk Tuk. Besuchen Sie das Hauptdorf mit seinen französischen Villen und den Wat Mahanthanaram Tempel. Anschließend fahren Sie zu den Ta Li Phi Wasserfällen. Auf dem Weg zurück nach Pakse besuchen Sie den größten Wasserfall Süd-Ost-Asiens, Khone Phapheng. Übernachtung in Pakse.
(Verpflegung: Frühstück)

9. Tag: PAKSE – SIEM REAP

Flug in die kambodschanische Tempelstadt Siem Reap. Sie beginnen mit der Besichtigung des Südtores der Königsstadt Angkor Thom. Im Zentrum befinden sich die wichtigsten Stätten wie der Bayon-Tempel mit den bekannten Gesichtszügen, der Baphuon Tempel, die Tempelpyramide Phimeanakas, die Elefantenterrasse und die Terrasse des Leprakönigs. Am Ende des Tages können Sie auf den höher gelegenen Terrassen eines antiken Angkor-Tempels den Sonnenuntergang erleben. Übernachtung in Siem Reap.
(Verpflegung: Frühstück)

10. Tag: SIEM REAP

Der heutige Tag ist den gewaltigen Tempelanlagen Angkor Wats gewidmetEin weiteres Highlight ist der Besuch des Tempels Ta Prohm. Dicke Wurzeln schlängeln sich spektakulär über die Tempelruinen. Anschließend besuchen Sie den kleinen charmanten Bantaey Srey Tempel. Übernachtung in Siem Reap.
(Verpflegung: Frühstück)

11. Tag: SIEM REAP

Sie besichtigen die Rolous Gruppe, die zu den frühesten Khmer-Tempeln gehört und mit schönen Steinmetzarbeiten sowie Inschriften versehen ist. Weiter geht es zur Tempelanlage Preah Khan, inmitten des Dschungels. Zum Schluss besuchen die den Neak-Pean Tempel mit seinen Wasserbecken. Übernachtung in Siem Reap.
(Verpflegung: Frühstück)

12. Tag: SIEM REAP – PHNOM PENH

Mit dem Boot gelangen Sie in das schwimmende Dorf Kampong Kleang. Per Flug geht es weiter in die Hauptstadt nach Phnom Penh. Entdecken Sie Kambodschas kulinarische Seite auf einer Street Food Tour mit dem Tuk Tuk.
(Verpflegung: Frühstück, Abendessen)

13. Tag: PHNOM PENH

Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie den Königspalast, die Silberpagode, das Nationalmuseum, einen Markt sowie Tuol Sleng, das Museum des Völkermordes. Am Nachmittag machen Sie einen Ausflug zu den Killing Fields. Hier erfahren Sie mehr über die junge, grausame Vergangenheit unter der Herrschaft der Roten Khmer. Übernachtung in Phnom Penh.
(Verpflegung: Frühstück)

14. Tag: PHNOM PENH

Transfer zum Flughafen.
(Verpflegung: Frühstück)

**Programmänderungen vorbehalten**

HOTELS

Superior:

  • My Dream Boutique Resort o. ä.
  • Xaysomboun Boutique Hotel o. ä.
  • Residence Sisouk o. ä.
  • Sala Don Khone Hotel o. ä.
  • Treasure Oasis Hotel o. ä.
  • Kavan Hotel o. ä.

Deluxe:

  • Le Bel Air Resort o. ä.
  • Salana Boutique Hotel o. ä.
  • Champasak Grand Hotel o. ä.
  • Sala Don Khone Hotel o. ä.
  • Royal Angkor Resort o. ä.
  • Sunway Hotel Phnom Penh o. ä.

DURCHFÜHRUNG

Täglich (PRIVAT)
ab Luang Prabang / bis Phnom Penh
Mindestteilnehmerzahl: 1 Person

Eingeschlossene Leistungen

  • Fahrt in klimatisierten Fahrzeugen
  • Inlandsflüge in der Touristenklasse gemäß Programm
  • deutsch- oder englischsprachige örtliche Reiseleitung
  • Eintrittsgelder gemäß Programm
  • 13 Übernachtungen
  • 13x Frühstück, 1x Abendessen

Nicht enthalten

  • Visum

Stand: Juni 2019

Bilder

Karte

Anfragen