RUNDREISE (PRIVAT)
8 Tage / 7 Nächte
ab 845,- Euro pro Person
Negombo – Sigiriya – Kandy – Nuwara Eliya – Yala Nationalpark – Galle – Negombo

Die Löweninsel Sri Lanka – Kaleidoskop aus Teeplantagen, Gummibaumwäldern, Zimtsträuchern, Kokospalmen und weiten Reisfeldern. Ein Mosaik aus Traumküsten, zerklüfteten Gebirgszügen, tiefen Flusstälern, unzähligen Dörfern und kleinen Städten. Religiös friedliches Zusammenleben der Buddhisten, Hinduisten, Moslems und Christen. Kulturelles Facettenreichtum, das Seinesgleichen sucht. Großes Erlebnis auf vergleichsweise kleinem Raum.

1. Tag: NEGOMBO

Begrüßung und Abholung vom Flughafen in Negombo (ca. 40 Kilometer nördlich der Hauptstadt Colombo) und Transfer zum Hotel. Nachmittags Besichtigung der im Jahre 1672 gegründeten damals holländischen Garnisionsstadt mit den Resten der berühmten Fort-Anlage. Am Abend haben Sie die Gelegenheit im Sonnenuntergang am Meer einen Drink in einem der zahlreichen Strandrestaurants zu genießen. Übernachtung in Negombo.
(Verpflegung: Abendessen)

2. Tag: NEGOMBO – SIGIRIYA

(ca. 190 Km, ca. 5 Stunden) 
Abholung vom Hotel und Fahrt nach Sigiriya. Dort angekommen erklimmen Sie den weltberühmten „Sigiriya Rock“ – auch als „Löwenfelsen“ bekannt. Gesicherte Stahlwege führen entlang der Felswand an den „Wolkenmädchen“ –farbenfrohe Wandmalereien weiblicher Schönheiten- vorbei hinauf auf das 200 m hohe Plateau, wo die Reste der im 5. Jhdt. n. Chr. erbauten Festung von König Kassapa zu erwandern sind. Genießen Sie die atemberaubende Rundumsicht hinab auf die rundherum liegenden Hügellandschaften und Wälder. Übernachtung in Sigiriya.
(Verpflegung: Frühstück, Abendessen)

3. Tag: SIGIRIYA

Früh morgens Fahrt in den Minneriya Nationalpark. Dort steigen Sie zur Safari in einen altertümlichen Jeep um. Pirschfahrt auf engen Wegen hinein in den Park um nicht nur Vögel und Hirsche, sondern vor allem auch die hier frei lebenden bis zu 50 Tieren starken Elefantenherden aufzuspüren. Am Nachmittag erreichen Sie nun die alte Königsstadt Polonnaruwa aus dem 12. Jhdt n. Chr. Wir besuchen den archäologischen Park mit unzähligen Überresten von Wohngebäuden, Palast- und Parkanlagen sowie teilweise gut erhaltenen Stupas, Tempeln und den vier in Fels gemeißelten Buddha-Statuen von Gal Vihara, darunter auch der „schlafende Buddha“.  Übernachtung in Sigiriya.
(Verpflegung: Frühstück, Abendessen)

4. Tag: SIGIRIYA – KANDY

(ca. 90 Km, ca. 3 Stunden) 
Auf dem Weg nach Kandy besuchen wir die Felsenhöhlen von Dambulla, welche in ca. 160 m Höhe durch einen leichten Aufstieg erreichbar sind. Es finden Sich in diesem früheren Rückzugsort König Walagama’s unzählige buddhistische Wandmalereien und Skulpturen. Anschließend Weiterfahrt nach Kandy, bis 1815 Hauptstadt des letzten singhalesischen Königsreiches. Unterwegs besuchen wir den bezaubernden Gewürzgarten von Matale, wo auch die Möglichkeit besteht, einheimische Produkte in einem kleinen Laden zu erstehen. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel, anschließend Besuch des „Zahntempels“ Sri Dalada Maligawa, welcher einen Zahn Buddhas in einem goldenen Schrein verborgen beherbergt. Dieser Ort ist noch heute Pilgerstätte und Kloster. Mit etwas Glück ist bei einer Zeremonie der Schrein zu sehen, der Zahn jedoch niemals. Abends Besuch einer Vorführung der Kandy – Dancer. Übernachtung in Kandy.
(Verpflegung: Frühstück, Abendessen)

5. Tag: KANDY – NUWARA ELIYA

(ca. 80 Km, ca. 3 Stunden)
Morgens Bummel über die Märkte und durch die Händlerhallen der Innenstadt entlang den typischen Bauten aus der Kolonialzeit und den verwinkelten Gässchen zwischen dem Uhrenturm und dem Zahltempel, der direkt am „Kandy Lake“ liegt. Anschließend Besuch des aus dem Jahre 1371 stammenden Botanischen Garten von Peradeniya wo u.a. Flughunde und der wahrscheinlich zweitgrößte Baum der Welt, eine Javanesische Feige, die  ca. 1600 qm Boden überspannt, zu sehen sind. Von hier aus fahren wir nach Nuwara Eliya, auch „Little England“ genannt. Besuchen Sie diese typische englische Kolonialstadt mit der alten Poststation, dem Country House Hill Club, in dem unzählige Jagdbilder und Fischtrophäen zu sehen sind. Übernachtung in Nuwara Eliya.
(Verpflegung: Frühstück, Abendessen)

6. Tag: NUWARA ELIYA – YALA / TISSAMAHARAMA

(ca. 130 Km, ca. 3 Stunden ohne Zugfahrt)
Morgens Besichtigung einer Teefabrik  und der dort gelegenen Teeplantage. Anschließend Fahrt nach Nanoya und Zugfahrt mit dem berühmten „Toy Train“ in der 2. Klasse nach Ella. Dort angekommen wartet schon der Fahrer und bringt Sie zum Yala Nationalpark. Ein langer, erlebnisreicher Tag geht zu Ende. Übernachtung in Tissamaharama.
(Verpflegung: Frühstück, Abendessen)

7. Tag: YALA / TISSAMAHARAMA – GALLE

(ca. 150 Km, ca. 4 Stunden)
Nach dem Frühstück beginnt Ihre rund dreistündige Safari in den Yala Nationalpark. Mit etwas Glück sehen Sie Krokodile, Elefanten, Hirsche, Wasserbüffel und viele Vögel. Obwohl dieser Park für seine Leopardenpopulation berühmt ist, benötigen Sie doch recht viel Glück, um diese auch zu Gesicht zu bekommen. Gegen Mittag Abfahrt entlang der Küstenstraße um die Südspitze Sri Lankas herum nach Galle, der alten portugiesischen Garnisionsstadt. Im 16. Jhdt. war Galle die bedeutendste Hafenstadt der Insel bis die Briten im 18. Jhdt. die Regentschaft übernahmen. Wir bummeln durch die Altstadt mit den vielen kleinen Geschäften und Restaurants, lassen uns durch das Marktviertel treiben und vom imposanten Galle Fort beeindrucken. Weite Blicke über das Meer und die Stadt hinweg versetzen Sie mit Sicherheit in Staunen. Übernachtung in Galle.
(Verpflegung: Frühstück, Abendessen)

8. Tag: GALLE – NEGOMBO

(ca. 160 Km, ca . 3 Stunden)
Nach dem Frühstück Abfahrt zum Flughafen Colombo oder zu Ihrem Badehotel an der Westküste bzw. Beginn Ihres Anschlussprogrammes.
(Verpflegung: Frühstück)

**Programmänderungen vorbehalten.**

HOTELS

Standard

  • St. Lachlan o. ä.
  • Hotel Kassapia Lions Rock o. ä.
  • Hotel Topaz o. ä.
  • Hotel Heaven Seven o. ä.
  • Hotel Chandrika o. ä.
  • Hotel Lady Hill o. ä.

Superior

  • Hotel Amagi Lagoon o. ä.
  • Hotel Habarana Village o. ä.
  • Hotel Tourmaline o. ä.
  • Hotel St. Andrews o. ä.
  • Hotel Chandrika o. ä.
  • Hotel Lady Hill o. ä.

Deluxe

  • Hotel Jetwing Blue o. ä.
  • Hotel Heritance Kandalama o. ä.
  • Hotel Earls Regency o. ä.
  • Hotel Grand Hotel o. ä.
  • Hotel Jetwing Yala o. ä.
  • Hotel Jetwing Lighthouse o. ä.

DURCHFÜHRUNG

Täglich (PRIVAT)
ab / bis Negombo oder Badehotel Westküste
Mindestteilnehmerzahl: 1 Person

Eingeschlossene Leistungen

  • alle Fahrten im PKW mit Klimaanlage
  • deutschsprachiger Fahrer-Guide (gegen Aufpreis Begleitung durch
    eine deutschsprachige lokale Reiseleitung möglich)
  • Eintrittsgelder gemäß Programm
  • Zugticket 2. Klasse
  • 7 Übernachtungen in den gebuchten Hotels
  • 7 x Frühstück, 7 x Abendessen

Nicht enthalten

  • Visum

Stand: Oktober 2018

Bilder

Anfragen