Rundreise (GRUPPE)
3 Tage / 2 Nächte

ab 654,- Euro pro Person im Doppelzimmer
Khao Sok Nationalpark / Elephant Hills Camp – Rainforest Camp

Sie verbringen eine Nacht im Elephant Camp und eine Nacht in einem Camp auf einem Stausee inmitten des grünen Khao Sok Nationalparks. Freuen Sie sich auf hautnahe Begegnungen mit den Elefanten, Wanderungen durch den Dschungel und Kanutouren durch den dichten Regenwald.

 1. Tag: SÜDTHAILAND – KHAO SOK NATIONALPARK / ELEPHANT HILLS CAMP

Sie werden von Ihrem Badehotel abgeholt und fahren in den Khao Sok-Nationalpark. Nach dem Mittagessen können Sie bei einer geruhsamen Kanufahrt entspannen. Genießen Sie die unberührte Natur, während Sie auf dem Sok-Fluss dahingleiten. Mit etwas Glück erspähen Sie Nashornvögel, die weit über Ihren Köpfen fliegen, oder sich in den Baumwipfeln am Flussufer ausruhen. Mit dem Auto fahren Sie anschließend noch tiefer in den Regenwald hinein. Auf einer Lichtung befinden sich das Elephant Hills Camp und das Dorf der Mahouts, wie die festen Pfleger der Elefanten genannt werden. Freuen Sie sich auf unvergessliche Momente. Zunächst sehen Sie den grauen Riesen beim Plantschen im kleinen Tümpel zu. Danach ist Fütterungszeit. Das kleingeschnittene Futter können Sie Stück für Stück den stolzen Tieren reichen – die Elefanten werden mit ihren Rüsseln sanft danach greifen. Zurück im Camp genießen Sie im offenen Restaurant ein köstliches Abendessen. Sie übernachten im Elephant Hills Camp.
(Verpflegung: Mittagessen, Abendessen)

2. Tag: KHAO SOK NATIONALPARK / ELEPHANT HILLS CAMP – RAINFOREST CAMP

Das morgendliche Orchester des Regenwaldes weckt Sie. Beim Frühstück können Sie das eindrucksvolle Panorama auf sich wirken lassen: Vor Ihnen ragen dicht bewachsene Berge gen Himmel. Sie verlassen das Elephant Hills Camp und brechen zum Cheow Lan-See auf, den Sie mit einem Longtail-Boot überqueren. In und um den Stausee leben viele verschiedene Vogelarten, Amphibien, Reptilien, Elefanten, Affen, sogar Tiger und Leoparden. Sie erreichen Ihre „schwimmende Unterkunft“: das Rainforest Camp. Bei einer geführten Kanutour folgen Sie Ihrem Guide in die Seitenarme des Stausees. Mit etwas Glück sehen Sie in den Baumwipfeln seltene Vogel- und Affenarten. Zurück im Camp sorgt ein Sprung in den See für die nötige Erfrischung oder Sie machen es sich auf Ihrer Holzterrasse vor dem Zelt gemütlich. Beobachten Sie, wie die Sonne hinter den Kalksteinfelsen untergeht und die Sterne am klaren Nachthimmel zu funkeln beginnen. Das Abendessen wird im Restaurant in Buffetform bereitgestellt. Sie übernachten im Rainforest Camp.
(Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

3. Tag: KHAO SOK NATIONALPARK / RAINFOREST CAMP – SÜDTHAILAND

Stehen Sie mit den Rufen der Gibbonaffen auf und schwimmen Sie am frühen Morgen im Cheow Lan-See oder nehmen Sie das Paddel Ihres Kanus in die Hand und erkunden die Umgebung – Sie werden das frühe Aufstehen nicht bereuen. Nach einem stärkenden Frühstück entdecken Sie den Dschungel bei einer Wanderung. Der Anstieg kann zum Teil etwas steil und rutschig sein. Nehmen Sie sich die Zeit, die Flora und Fauna kennenzulernen. Ihr Guide wird Ihnen die unbekannten Pflanzenarten erklären. Nach dem Mittagessen verlassen Sie den Regenwald und fahren zu Ihrem Badehotel.
(Verpflegung: Frühstück, Mittagessen)

KHAO SOK NATIONALPARK

Der Nationalpark Khao Sok befindet sich im Süden Thailands ganz in der Nähe der beliebten Ferieninsel Phuket und der Region Khao Lak. Dicht bewaldete Berge, bizarr geformte Kalksteinfelsen, ein Stausee, Kanäle und Flüsse, tropischer Dschungel – all das erwartet Sie und bietet unzähligen Lebewesen eine Heimat. Elefanten, Büffel, Rotwild, Bären, Panther und andere Wildkatzen sowie Affen sind hier zu Hause. Neben den vielen Tieren, zu denen auch Seeadler und Nashornvögel zählen, sind auch die Pflanzen besonders sehenswert, wie die weltweit größte Blume: die Rafflesia, die ausschließlich in Südostasien wächst.

GUT ZU WISSEN

Diese Tour führt in den Dschungel mit seiner wundervollen, vielfältigen Tierwelt. Bei den Wanderungen handelt es sich um leichte Touren, trotzdem empfehlen wir, festes Schuhwerk zu tragen. Zudem gehören ein Handtuch, Badesachen, Taschenlampe und Mückenschutz ins Reisegepäck.
Am ersten Tag beziehen Sie das Elephant Hills Camp gegen Nachmittag nach den meisten Aktivitäten. Die Unterkünfte sind komfortabel, allerdings gibt es keine Klimaanlage oder TV.

UNTERKÜNFTE

Elephant Hills Camp:
Das Elephant Hills Camp liegt am Rand des Khao Sok-Nationalparks und bietet 66 luxuriöse Safari-Zelte mit komfortablen Betten, Dusche, WC, Föhn, Ventilator, Moskitonetze, Kaffee-/Teezubereiter und Terrasse. Das Camp hat ein Restaurant, Bar, Swimmingpool und einen Feuerplatz sowie kostenloses Wi-Fi.
Rainforest Camp:
Das Rainforest Camp liegt im Herzen des Nationalparks ohne Landverbindung am Ufer des Cheow Lan-Sees. 20 Wasserbungalows im Zeltstil auf Stelzen im See bieten komfortable Betten, Dusche, WC, Ventilator, Kaffee-/Teezubereiter und eine private Terrasse mit Kanu. Das Camp hat zwei Restaurantzelte. Genießen Sie Ruhe pur ohne Wi-Fi und Telefonklingeln.

DURCHFÜHRUNG

Täglich (Gruppe)
ab / bis Phuket, Khao Lak, Krabi, Suratthani oder Koh Samui
Mindestteilnehmerzahl: 1 Person (ab 7 Jahren)
Kinder ab 4 Jahren können an der Nature Safari des Elephant Hills Camps teilnehmen.

Eingeschlossene Leistungen

  • Fahrt in klimatisierten Fahrzeugen
  • englischsprachige örtliche Reiseleitung
  • 2 Übernachtungen
  • 2 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 2 x Abendessen (Softdrinks und alkoholische Getränke ausgenommen)

Stand: August 2021 (JLS3)

Bilder

testtesttesttest

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Karte

Anfragen