Rundreise (MINIGRUPPE ODER PRIVAT)
6 Tage / 5 Nächte

ab 995,- Euro pro Person im Doppelzimmer
Phitsanulok – Sukhothai – Chiang Rai – Chiang Mai

1. Tag: BANGKOK – AYUTTHAYA –PHITSANULOK

(ca. 380 km, ca. 5 Stunden)
Sie werden am Morgen von Ihrem Stadthotel in Bangkok abgeholt und fahren ca. 80 Kilometer nach Ayutthaya in die ehemalige Hauptstadt des Königreiches Siam. Dort besuchen Sie die archäologische Stätte mit Palästen, buddhistischen Tempeln und Statuen. Freuen Sie sich auf den Wat Mongkol Borpith und den Wat Phra Srisanpeth aus dem 14. Jahrhundert, die als Haustempel der Herrscher eine große Rolle spielten. Auf der ca. fünfstündigen Fahrt nach Phitsanulok halten Sie an einem lokalen Restaurant zum Mittagessen. Nach der Besichtigung des Wat Mahathat mit seiner goldenen Buddhastatue Phra Buddha Chinnarat werden Sie zu Ihrem Stadthotel gebracht, wo Sie übernachten. (Verpflegung: Mittagessen)

2. Tag: PHITSANULOK – SUKHOTHAI

(ca. 115 km, ca. 1,5 Stunden)
Nach dem Frühstück im Hotel brechen Sie nach Sri Satchanalai auf, um dort die Ban Na Thon Chan Community zu besuchen. Zwischen üppigen Reisfeldern gelegen, werden in diesem Dorf naturbelassene Möbel, Essstäbchen, Holzpuppen u.v.a.m. von Hand hergestellt. Nach dem Mittagessen fahren Sie weiter nach Sukhothai. In der ehemaligen Hauptstadt besuchen Sie den historischen Park. Die alten Tempelanlagen mit eindrucksvollen Skulpturen und Stuckwerken zeugen von der großen Vergangenheit des alten Königreiches. Westlich der Stadt besichtigen Sie den Wat Sri Chum mit seiner eindrucksvollen, vielfach fotografierten elf Meter hohen Buddhastatue. Sie übernachten in Sukhothai. (Verpflegung: Frühstück, Mittagessen)

3. Tag: SUKHOTHAI – CHIANG RAI

(ca. 400 km, ca. 6 Stunden)
Noch vor dem Frühstück im Hotel haben Sie die Möglichkeit an einer Almosengabe auf den Straßen der Stadt teilzunehmen. Mönche und Novizen der umliegenden Tempel sammeln Lebensmittel für ihren täglichen Bedarf und wünschen den Gebenden Glück und Freude für ihr zukünftiges Leben. Auf dem Weg nach Chiang Rai steht der Wat Phra That Suthon Mongkhon Khiri auf dem Programm. Sie erkunden aus Teakholz erbaute Hütten im Lanna-Stil, Relikte Buddhas, altertümliche Musikinstrumente und nostalgische Waffen. Im Dorf Morhom lernen Sie viel über die Herstellung von Indigo von der Pflanze bis zur Färbung der Stoffe. Weiter geht es zum Weißen Tempel Wat Rong Khun vor den Toren Chiang Rais. Der Künstler Chalermchai Kositpipat begann 1997 den Bau dieses unkonventionellen Tempels mit ungewöhnlicher Architektur und interessanten Details. Sie übernachten in Chiang Rai. (Verpflegung: Frühstück, Mittagessen)

4. Tag: CHIANG RAI – CHIANG MAI

(ca. 185 km, ca. 3 Stunden)
Sie verlassen Chiang Rai in Richtung Goldenes Dreieck. Dort, wo die Grenzen von Laos, Myanmar und Thailand aufeinandertreffen, überblicken Sie den Mekong. Wenn Sie möchten, können Sie gegen Aufpreis an einer Bootsfahrt auf dem Mekong teilnehmen. Auf dem Weg nach Chiang Mai, zur Rose des Nordens, besuchen Sie ein charmantes Dorf der Minderheiten des Landes des Lahu-Stammes. Sie beziehen Ihr Hotel und haben den Rest des Abends frei. Sie übernachten in Chiang Mai. (Verpflegung: Frühstück, Mittagessen)

5. Tag: CHIANG MAI

(ca. 80 km, ca. 2 Stunden)
Am Morgen besuchen Sie das Tal des Mae Sa Elephant Camp, ein Camp in dem seit mehr als 30 Jahren Elefanten betreut werden. Hier lernen Sie, wie die Mahouts (Elefantenpfleger) sich um unsere riesigen Freunde kümmern und erhalten die Gelegenheit, mit einem Obstkorb voller Früchte die Elefanten zu füttern. Auf dem Weg zurück nach Chiang Mai besichtigen Sie den imposanten Tempel Wat Doi Suthep. An klaren Tagen bietet sich vom Tempelgelände aus ein herrlicher Panoramablick auf die Stadt. Anschließend geht es weiter zum Wat Umong und Wat Suan Dok. Zurück in Chiang Mai genießen Sie ein „Abschieds-Dinner“ im urigen „Riverside Chiang Mai Bar & Restaurant“. Übernachtung in Chiang Mai. (Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

6. Tag: CHIANG MAI

(ca. 5 km, ca. 20 Minuten)
Nach dem Frühstück endet Ihre Rundreise mit dem Transfer zum Flughafen. (Verpflegung: Frühstück)

***Programmänderungen vorbehalten***

UNSER TIPP:

Entdecken Sie anschließend Laos auf dem Wasserweg. Nordöstlich von Chiang Rai befindet sich Chiang Khong bzw. Huay Xai. Von hier starten die spannenden Mekongkreuzfahrten 2 Tage / 1 Nacht Shompoo Cruise oder 11 Tage / 10 Nächte „Flusskreuzfahrt mit der Mekong River Cruises“.

Hotels

  • Topland Hotel o. ä.
  • Legendha Sukhothai o. ä.
  • Wiang Inn o. ä.
  • Siripanna Villa Resort & Spa o.ä.

DURCHFÜHRUNG

Täglich (Privat)
ab Bangkok / bis Chiang Mai
Mindestteilnehmerzahl: 1 Person

ASIAN DREAMS MINIGRUPPE

Dienstag (Minigruppe)
Teilnehmerzahl: 4 – 8 Personen
ab Bangkok / bis Chiang Mai

Eingeschlossene Leistungen

•    Fahrt in klimatisierten Fahrzeugen
•    Deutsch- oder englischsprachige örtliche Reiseleitung
•    Eintrittsgelder gemäß Programm (ausgenommen der fakultativen Leistungen)
•    5 Übernachtungen in Mittelklassehotels
•    5 x Frühstück, 5 x Mittagessen, 1 x Abendessen

Stand: April 2024

Bilder

test

Karte