PAKSE

Pakse ist die Hauptstadt der Provinz Champasak in Südlaos. Dieser Ort ist Handelsplatz zwischen Thailand, Laos und Vietnam. Im 19. Jahrhundert von den französischen Kolonialherren geplant und erbaut ist Pakse heute die drittgrößte Stadt des Landes. Außerdem ist es ein guter Ausgangspunkt für verschiedene Rundreisen und Flusskreuzfahrten, wie z. B. in den Ort Champasak und zum Tempel Vat Phou, dem Bolaven-Plateau, den 4.000 Inseln, dem Wasserfall Khone Phapheng und auf der A 13 weiter nach Kambodscha.

Anreise: Mit dem Flugzeug aus Bangkok, Saigon, Siem Reap oder Vientiane erreichbar.

 Entdecken Sie Laos

Entdecken Sie Laos und Umgebung

Bilder

Karte