PHUKET

Das berühmteste Badeurlaubsziel Thailands ist bekannt als die „Perle des Südens“. Phuket ist die perfekte Kombination aus traumhaften Sandstränden, kristallklarem Wasser sowie einer üppigen Natur. Die Andamanensee zieht mit ihrer hervorragenden Unterwasserwelt zahlreiche Tauchbegeisterte an. Durch die Vielseitigkeit bieten sich gute Ausflugsmöglichkeiten an. Unternehmen Sie eine Fahrt entlang der mit Mangroven gesäumten Ostküste, verweilen Sie in Phuket Town mit farbenfrohen Märkten sowie einigen Sehenswürdigkeiten, erkunden Sie den Nationalpark oder nehmen Sie an einer Elefantensafari teil. Eine Bootsfahrt rund um die fantastische Inselwelt Phukets, insbesondere zum Phang Nga, dem berühmten „James Bond Felsen“, sollte nicht fehlen. Die schönsten Strände Phukets liegen in den zahlreichen Buchten der Westküste.

Mai Khao
liegt im Nordwesten und ist ein ruhiger, kilometerlanger und ursprünglicher Strandabschnitt.

Bangtao
ist eine Bucht im Nordwesten mit einem langen, feinsandigen Strand. In der Nähe gibt es einen Golfplatz sowie einige Luxushotels mit exklusivem Ambiente.

Surin
liegt Südlich vom Bangtao Beach. Der Ort hat ein einige Restaurants und kleine Geschäfte.

Patong
ist der populärster Strand Phukets mit einer riesigen Auswahl an Unterhaltungs- und Einkaufsmöglichkeiten, Nachtleben und Strand – Party pur.

Karon
bietet einen langen Sandstrand und ist die ideale Mischung aus Ruhe und Unterhaltung. Im hübschen Zentrum gibt es Bars und Restaurants, aber die Atmosphäre ist geruhsamer als Patong.

Kata
ist im Süden durch eine Landzunge von Karon getrennt. Der Strand ist wunderschön und ruhig. Kata Town bietet etliche Tauchschulen, Restaurants und Bars.

Eine Insel mit vielen Gesichtern…

Kombivorschlag: Auf zum Insel-Hopping mit Phuket, Koh Yao, Krabi und Koh Phi Phi.

Hinweis: An den Stränden Thailands gilt ein gesetzliches Rauchverbot.

Entdecken Sie Thailand

THAILAND

KLIMA / BESTE REISEZEIT

Tropisch mit drei Jahreszeiten. Durchschnittliche Jahrestemperatur 27°C. Sommerzeit: März – Anfang Juni heiß mit hoher Luftfeuchtigkeit. Regenzeit Juli – Anfang November. Phuket und Koh Samui mit abweichenden Regenzeiten (Phuket: Juli – Oktober, Koh Samui: Oktober – Januar).
Beste Reisezeit: November – Ende Februar (Trockenzeit).

EINREISEBESTIMMUNGEN / VISUM*

Reisepass, der bei Einreise noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Kein Visum bei einem Aufenthalt bis zu 30 Tagen. Kinder benötigen einen eigenen Reisepass mit Lichtbild. Einreisen in Thailand ohne Visum auf dem Land- und Schiffsweg sind seit Februar 2017 auf maximal zwei pro Kalenderjahr begrenzt.
* Die Einreisebestimmungen beziehen sich auf deutsche Staatsbürger.

WICHTIGER HINWEIS

Der Reisende sollte sich über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen rechtzeitig informieren; ggfs. sollte ärztlicher Rat eingeholt werden. Auf allgemeine Information, insbesondere bei den Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung müssen wir hiermit ausdrücklich verweisen.

SPRACHE

Thai, Englisch ist als Fremdsprache verbreitet.

ZEITUNTERSCHIED

MEZ + 6 Std.
Während der Sommerzeit MEZ + 5 Std.

WÄHRUNG

Thai Baht (THB). 1 Euro = ca. 39 THB.

FREMDENVERKEHRSAMT

Thailändisches Fremdenverkehrsamt
Bethmannstr. 58
60311 Frankfurt/Main
Tel.: 069-1381390
Fax: 069-13813950

Hinweis: Die Angaben sind ohne Gewähr und unterliegen kurzfristigen Änderungen.
Bitte informieren Sie sich zusätzlich beim Auswärtigen Amt.

Stand: September 2017

Bilder

Karte